Kugelschreiber entfernen

Flecken vom Kugelschreiber entfernen – viele Möglichkeiten!

Im Berufsleben kann ein Kugelschreiber sehr sinnvoll sein. Oft ist man mit einem Kugelschreiber in der Hemdtasche der Erste, der eine wichtige Information notieren kann. Leider ist man auch der Erste, der ausgelacht wird, wenn der Kugelschreiber ausläuft. Und das Hemd ist dann auch gleich ruiniert. Aber es gibt ein paar Tricks, wie man die Flecken vom Kugelschreiber entfernen kann. Gehen wir zunächst darauf ein, woraus die Kugelschreiberflecken, also die Tinte besteht.

Woraus besteht die Tinte für Kugelschreiber?

Bei Kugelschreibern wird eine Tintenpaste über eine Kugel auf das Papier übertragen. Diese Tintenpaste ist meist dickflüssiger als herkömmliche Tinte. Dies hat einige Vorteile. Kugelschreibertinte hat eine sehr hohe Deckkraft und trocknet sehr schnell. So verwischt die Tinte beim Schreiben nicht und ist zudem wasserfest und dokumentenecht. Diese Vorteile sind allerdings auch schnell ein großer Nachteil, wenn der Kugelschreiber falsch in die Hemdtasche gesteckt wurde. Denn die Schwerkraft kann dazu führen, dass die Paste ausläuft. Dann dringt die Tintenpaste in das Textil ein und trocknet auch dort sehr schnell.

Kugelschreibertinte besteht aus Farbmitteln, Lösungsmitteln und Harzen. Jeder dieser Stoffe hat bestimmte Funktionen. Die Farbmittel dienen dazu, der Tinte eine gewünschte Farbe zu geben. So sind auch rote und grüne Kugelschreiber keine Seltenheit. Lösungsmittel sorgen dafür, dass die Tinte bzw. das darin enthaltene Harz flüssig bleibt. Es verflüchtigt sich, sobald die Tinte auf dem Papier in dünnen Bahnen abgelegt ist. Das Harz sorgt für die Dickflüssigkeit der Tinte und ist gleichzeitig Trägermaterial für das Farbmittel. Sobald das Lösungsmittel verflüchtigt ist, verfestigt sich das Harz und bleibt auf dem Papier kleben.

Haushaltsmittel mit denen sich Flecken vom Kugelschreiber entfernen lassen

Problematisch für die Beseitigung von Flecken vom Kugelschreiber sind also Farbmittel und Harze. Genau hier kann man ansetzen mit folgenden Haushaltsmitteln. 

Kugelschreiberfleck mit Alkohol oder Spiritus entfernen

Alkohol bzw. Spiritus ist ein Lösungsmittel, dass die Harze und Farbmitteln wieder auflösen kann. So wird die Tinte wieder flüssig und kann anschließend normal aus dem Kleidungsstück gewaschen werden. Dies funktioniert in vielen Fällen, da die Harze sehr oft löslich in Alkohol sind.

Kugelschreiberfleck mit Milch entfernen

Ein wesentlicher Bestandteil von Milch ist das Protein Casein. Dieses sorgt für die Gerinnung der Milch, kann aber auch für die Bindung von Farben eingesetzt werden. Genau diese Funktion wird genutzt, um Flecken von Kugelschreiber zu entfernen. Das Farbmittel wird also gebunden und kann – an das Casein gebunden – ausgewaschen werden. Wir empfehlen den Fleck über Nacht in Milch einzulegen und dann das Kleidungsstück zu waschen. Vorteil der Behandlung mit Milch ist das sehr schonende Verfahren und somit vor allem für empfindliche Stoffe geeignet.

Kugelscheiberflecken mit Zitronenwasser entfernen

Zitronensäure ist ein bewährtes Lösungsmittel für Harze und kann sehr schnell bei Flecken von Kugelschreibern eingesetzt werden. Der Fleck wird entfernt, indem zunächst die Stelle mit Zitronensaft getränkt wird und das Kleidungsstück anschließend gewaschen wird.

Spezialmittel, die Flecken vom Kugelschreiber entfernen

Wenn das alles noch nicht hilft, oder einfach nichts davon zur Hand ist, gibt es Spezialmittel, die ausschließlich auf das Entfernen von Kugelschreiberflecken ausgerichtet sind. Wir geben eine kleine Übersicht und bewerten die Eignung der Mittel.

Der Fleckenteufel – Entferner von Dr. Beckmann

Dieser Fleckenentferner ist nicht nur für Kugelschreiberflecken geeigenet, sondern generell für alle Arten von Tinte. Die Funktionsweise macht einen großen Unterschied zu den Haushaltsmitteln. Der Fleckenteufel löst die Farbpigmente auf und transportiert diese dann über Lösungsmittel ab. So hat man eine Zweifachwirkung. Dies macht dieses Mittel sehr effektiv.

Der Fleckenhammer von R&Z

Wenn die Hausmittel nichts bringen, kann man seine Kleidungsstücke zur Reinigung bringen, oder mit dem Fleckenhammer von R&Z bearbeiten. Die Mittel werden die Gleichen sein: ein weites Arsenal aus hochwirksamen Lösungsmitteln. So greift der Fleckenhammer nicht die Farbpigmente an, aber er verflüssigt so ziemlich jedes Harz was es gibt. Wir empfehlen den Fleckenhammer –  aufgrund der starken Lösungsmittel – eher draußen einzusetzen.

Fazit –  Was tun wenn man Flecken vom Kugelschreiber entfernen möchte

Oft reicht es aus bei Kugelschreiberflecken auf bewährte Haushaltsmittel zurückzugreifen. Sollte das Malheur aber öfters vorkommen, oder wenn es um kostbare Einzelstücke geht, dann empfehlen wir mit einem speziellen Reinigungsmittel gegen die Flecken vorzugehen.

 

Foto: Dirk Vorderstraße CC BY 2.0

2 Gedanken zu “Flecken vom Kugelschreiber entfernen – viele Möglichkeiten!

  1. Hallo,

    danke für die Tipps. Ich bin großer Fan von Haushaltsmitteln und versuche Flecken immer zuerst auf diese Weise zu beseitigen, bevor ich zum chemischen Reiniger greife. Kaum zu glauben, aber waht: Haarspray geeignet sich sehr gut, um Kugelschreiberflecken zu entfernen. Diesen Tipp und viele weitere habe ich hier ( http://blog.eterna.de/flecken-entfernen-2/ ) entdeckt.

    Viele Grüße,
    Sybille

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.