Nie wieder bügeln – Hamburger Gründer schleichen sich in die Herzen genervter Bügler

Hamburg, März 2015 – Jede Woche verbringen wir Deutschen mehrere Stunden am Bügelbrett. So bügeln laut des statistischen Bundesamtes 9% der Deutschen knapp 5 Stunden in der Woche, während eine Umfrage des Link-Institutes ergab, dass die Deutschen knapp 3 Stunden pro Woche am Bügelbrett verbringen. So oder so bleibt eine Menge Zeit, die für anderes genutzt werden kann.

Für deutsche Frauen und Männer gibt es jetzt endlich eine Alternative. Zwei junge Ingenieure, die immer im Hemd zur Arbeit erscheinen müssen, waren genervt vom Hemden Bügeln. Sie waren auf der Suche nach der Bügelrevolution.

Worum geht es bei der Bügelrevolution

Die Bügelrevolution ist ein Onlineshop (www.buegelrevolution.de), der Bügelpuppen anbietet. Mit diesen lassen sich Hemden und Hosen bügeln, ohne dass man zum Bügeleisen greifen muss. In Italien haben die beiden einen Hersteller solcher Bügelpuppen ausfindig gemacht und sind eine Kooperation eingegangen, so dass jetzt auch Bügelgeplagte in Deutschland in den Genuss einer Bügelpuppe kommen können.

Eike Pfeiffer, einer der Gründer der Bügelrevolution: “Nachdem ich immer meine Hemden zur Reinigung gebracht hatte, war ich genervt von der Lauferei und den Kosten, die sich über die Zeit anhäuften. Dafür musste es einfach eine andere Lösung geben.”

Moritz Olbrisch ist über Umwege zu dieser Idee gekommen: “Ich habe die letzten Jahre neue Ventile und Rolltreppen entwickelt und war auf der Suche nach etwas Neuem, mit dem auch andere Menschen Spaß haben können.”

Eine Bügelpuppe für die ganze Familie

Die Bügelpuppe ist die Lösung. Sie übernimmt das Trocknen und Bügeln der Wäsche. Hemden oder Hosen werden einfach direkt feucht aus der Waschmaschine aufgespannt. Dies erspart langes Trocknen am Wäscheständer und reduziert die Bügelarbeit auf “Aufziehen – Knopf drücken – Abnehmen”.

Zufriedene Kunden gibt es bereits. Moritz Olbrisch: „Neben Single Männern, die einfach keine Lust aufs Bügeln haben, kaufen sich auch viele Frauen unsere Bügelpuppe, sei es für sich oder gleich für die ganze Familie.“

Kurzprofil zur Bügelrevolution:

Bügelrevolution ist ein neuer Onlineshop, der Anfang 2014 in Hamburg gegründet wurde. Geschäftsführer sind die beiden Ingenieure Moritz Olbrisch und Eike Pfeiffer.

Im Onlineshop gibt es Bügelpuppen für den Hausgebrauch, aber auch noch robustere Maschinen für den gewerblichen Einsatz, da diese stärker belastet werden. Gewerbliche Kunden sind beispielsweise Hotels, Reinigungen oder Waschsalons.

Kontakt:

Moritz Olbrisch
Email: presse@buegelrevolution.de
Telefon: 0163 / 8976478

1 Gedanke zu “Nie wieder bügeln – Hamburger Gründer schleichen sich in die Herzen genervter Bügler

  1. Hallo,
    Ein super und sehr interessantes Produkt, mich persönlich würde interessieren wie lange das Trocknen mit solch einer Puppe dauert?
    Liebe Grüße Hanna

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.