Bluse und Hemd

Was ist der Unterschied von Bluse und Hemd ?

Viele Bezeichnungen schwirren durch die Welt bei denen man schnell eine Assoziation aufbauen kann. So ist das auch bei den Bezeichnungen für Kleidung, wie Bluse und Hemd. Viele Menschen sehen dies sehr klar und ordnen diese Begriffe sofort zu. Eine Bluse ist für Frauen und ein Hemd ist für Männer. Diese Assoziation geht allerdings stark auf die Träger ein. Die Unterschiede nach denen man Bluse und Hemd auseinander halten kann, sind oft nicht bekannt und bleiben wage.

Unterschiede von Bluse und Hemd

Bei Hemden sollte man genaugenommen vom Herrenoberhemd sprechen, da der Begriff Hemden ein Überbegriff für ein Oberkörperkleidungsstück ist. Dazu gehören auch Blusen.

Ein offensichtliches Merkmal ist, dass Frauen und Männer sich in Ihrer Körperform unterscheidenund. Dementsprechen sind auch Blusen und Hemden unterschiedlich geschnitten.

Fast noch stärker unterscheiden sich Hemden und Blusen aufgrund der gewünschten Modestile. So bleibt als verlässliches Erkennungsmittel die Konfektionsgröße. Bei Herrenhemden bestimmt der Halsumfang in cm die Hemdengröße. Bei Blusen ist es die Konfektionsgröße, die sich eher an der Hosengröße orientiert.

Ein weiteres – eher verwunderliches Merkmal – ist die Lage der Knöpfe. Diese liegen bei einem Herrenhemd rechts und bei Damenblusen links.

Die Materialien, aus denen Bluse und Hemd gefertigt werden sind ebenso vielfältig, wie die Schnitte und haben – bis vielleicht auf bestimmte Farben – keine Unterscheidungskraft.

Interessant ist, dass die Verarbeitungsweise der Materialien, also die Stoffe bei Blusen und Hemden oft ähnlich sind, da es ähnliche Anforderungen an diese Kleidungsstücke gibt. Hemden und Blusen sind beide dekorative Kleidungsstücke, die gleichzeitig einen schönen Griff haben sollen und strapazierfähig sein sollen.

So sind gewebte Stoffe gefragt und keine Stoffe aus Maschenware, die eher zum Ausleiern neigt. Beliebte Stoffarten sind z.B. Popeline, Flanell, Batist und Oxford.

Diese Stoffe haben meist einen weichen Griff, fallen leicht, haben gerne einen Glanz und sind nicht dehnbar, d.h. strapazierfähig. Kleine Beimischungen von Elasthan sorgen für eine Elastizität der Stoffe, so dass diese sich besser den Trägern anpassen können, haben aber nicht den Nachteil, dass die Stoffe ausleiern und so ihre Form verlieren.

Wer sich also nicht mit Stilrichtungen, Schnitten und Stoffen auskennt, dem bleibt ein erstaunlich offensichtliches und einfaches Erkennungsmerkmal, um Hemden und Blusen zu unterscheiden: Die Knöpfe sind bei Hemden rechts und bei Blusen links.

 

Fotos:

McArthurGlen Designer Outlets CC BY-SA 2.0

McArthurGlen Designer Outlets CC BY-SA 2.0

4 Gedanken zu “Was ist der Unterschied von Bluse und Hemd ?

  1. Endlich schreibt es mal jemand in klaren Worten auf!

    Wieviel Zeit ich schon damit verbracht habe, Menschen den
    Unterschied klar zu machen. Vor allem der Begriff
    Herrenoberhemd sagt – obwohl natürlich korrekt –
    leider vielen Menschen nichts sagt.
    Werde diese Menschen in Zukunft einfach auf diesen Artikel verweisen, danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.